Service- und Reparatur-Prozess

Der Service- und Reparatur-Prozess beinhaltet die folgenden Schritte:

  1. Führen Sie einen Reset, wie im Handbuch beschrieben aus.
  2. Falls das Problem weiterhin besteht, füllen Sie bitte das RMA Formular aus und senden dieses an Dimetix.
  3. Dimetix informiert Sie über die nächsten Schritte.
  4. Wenn das Gerät an Dimetix retourniert werden muss, führt Dimetix einen Funktionstest durch.
    Dimetix sendet Ihnen ein Angebot für die Reparatur bzw. den Austausch des Gerätes.
  5. Nachdem Dimetix eine entsprechende Bestellung von Ihnen erhalten hat, sendet Dimetix Ihnen ein Austauschgerät aus dem Service Lager.
  6. Die defekten Geräte werden gesammelt und später repariert und auf den neuesten Stand gebracht. Nachdem die Geräte alle Tests auf den Produktionsanlagen durchlaufen haben, werden diese wieder dem Service Lager zugeführt. Die instandgestellten Geräte stehen nun wieder für den Austausch zur Verfügung.

Dieser Ablauf garantiert die kürzeste Reaktionszeit für einen Service Fall. Allerdings ist eine Zuordnung des genauen Fehlers zum Service Fall nicht mehr möglich.

Die Transportkosten für defekte Geräte gehen zu Lasten des Kunden. Bitte notieren Sie die RMA Nummer auf alle Lieferdokumente. Nur so ist ein reibungsloser Ablauf möglich.

Die Garantie beträgt ein Jahr und beginnt ab Rechnungsdatum.